Tutorial

Eine Prozessvorlage löschen

5

May

2022

Marie-Sophie Schein

Sollte euer Team einmal an einen Punkt kommen, eine erstellte Prozessvorlage nicht länger zu benötigen, könnt ihr diese ganz leicht löschen. Schaut im Tutorial vorbei - wir zeigen euch, wie es geht!

Um eine Prozessvorlage zu löschen, gehst du als erstes in der Navigationsleiste auf Einstellungen. Jetzt öffnet sich ein Drop-Down-Menü. Hier wählst du die Kategorie Prozessvorlagen aus und wirst nun auf die Übersichtsseite aller für dich sichtbaren Prozessvorlagen weitergeleitet. Jetzt wählst du aus der Liste oder mit Hilfe der Filterfunktion die Prozessvorlage aus, die du löschen möchtest. Nun wirst du auf die Übersichtsseite der Prozessvorlage weitergeleitet. Auf der rechten Seite über dem Titel deiner Prozessvorlage findest du ein Drei-Punkte-Menü. Klickst du hier drauf, wird dir die Option Prozessvorlage löschen angezeigt. Diese wählst du aus. Jetzt wird dir eine Bestätigungsmeldung angezeigt, die unbeabsichtigtes Löschen von Prozessvorlagen verhindern soll. Wenn du dir sicher bist, dass deine Vorlage gelöscht werden soll, klickst du auf PROZESSVORLAGE LÖSCHEN.

Achtung: Du kannst Prozessvorlagen nur dann löschen, wenn du zuerst alle zugehörigen Prozesse, die unter der Vorlage gestartet wurden, gelöscht hast. Prozessvorlagen sind nach dem Löschen unwiderbringlich verloren.

Probier es in unserem try-System aus!

Wenn du das Löschen von Prozessvorlagen selbst testen möchtest, dann log dich einfach auf unsere Ausprobier-Instanz ein. Wie das geht erfährst du hier.

Hast du dich eingeloggt, befindest du dich als erstes auf dem Dashboard der Ausprobier-Instanz. Jetzt klickst du in der Navigationsleiste links neben deinem Avatarbild auf Einstellungen. Im Drop-Down-Menü wählst du anschließend die Option Prozessvorlagen aus. Jetzt wirst du auf die Übersichtsseite aller für dich sichtbaren Prozessvorlagen weitergeleitet. Wähle hier eine der Prozessvorlagen aus. Vielleicht die Vorlage mit dem Titel "Fotogenehmigung"? Hast du eine Vorlage ausgewählt, wirst du auf die Übersichtsseite dieser weitergeleitet. Auf der rechten Seite über dem Titel deiner Prozessvorlage findest du das Drei-Punkte-Menü. Mit einem klick hier drauf, wird dir die Option Prozessvorlage löschen angezeigt. Diese wählst du aus. Jetzt erscheint auf deinem Bildschirm eine Bestätigungsmeldung, die ein unbeabsichtigtes Löschen der Prozessvorlage verhindern soll. Jetzt klickst du auf PROZESSVORLAGE LÖSCHEN und deine Prozessvorlage wird nun nicht mehr im System angezeigt. Sollte es von der Prozessvorlage, die du Löschen möchtest, noch aktive oder abgeschlossene Prozesse im System geben, erinnert dich samarbeid daran, dass du diese erst löschen musst, um auch die Prozessvorlage löschen zu können - sicher ist sicher, denn einmal gelöschte Prozesse und Prozessvorlagen sind unwiderbringlich verloren. Aber keine Angst, in unserem try-System kannst du nichts kaputt machen, denn sie wird regelmäßig zurückgesetzt.