Tutorial

Einem Prozess einen Block hinzufügen

15

Nov

2022

Marie-Sophie Schein

Um deine Prozesse besser zu strukturieren, kannst du in samarbeid mit Blöcken arbeiten. Diese können deine gesamten Prozess und seine Aufgaben thematisch unterteilen. Im Tutorial zeigen wir dir, wie das geht.

Möchtest du deinem Prozess einen Block hinzufügen, gehst du als erstes auf den Editierbutton am unteren rechten Bildschirmrand. Wählst du diesen aus, öffnet sich der Bearbeitungsmodus. Auf der linken Sidebar unter deinen Aufgaben siehst du nun einen lilanen Plus-Button. Diesen wählst du aus und klickst auf Block hinzufügen. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Hier hast du die Möglichkeit, deinem Block einen Titel zu geben. An dieser Stelle kannst du auch einstellen, ob alle Aufgaben deines Blocks gleichzeitig aktiviert werden sollen und ob es Vorbedingungen für die Aktivierung deines Blocks geben soll. Hast du alle erforderlichen Felder ausgefüllt, klickst du auf OK. Jetzt siehst du deinen Erstellten Block in der rechten Sidebar unter deinen Aufgaben.

Um deinem Block nun mit einzelnen Aufgaben zu befüllen, wählst du erneut das lilane Plus-Symbol unter deinen Aufgaben auf der linken Sidebar. Hier wählst du Aufgabe hinzufügen. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Nun hast du die Möglichkeit, deiner Aufgabe einen Titel und eine Beschreibung zu geben. Hast du die erforderlichen Felder ausgefüllt, klickst du auf OK. Deine neue Aufgabe wird nun in der Aufgabenliste deines Prozesses angezeigt. Die neu erstellte Aufgabe kannst du jetzt per Drag and Drop deinem Block hinzufügen. Möchtest du deinem Block weiter Aufgaben hinzufügen? Dann wiederhole den beschriebenen Vorgang einfach so lange, bis du mit deinem Block zufrieden bist oder füge einfach die schon bestehenden Aufgaben deines Prozesses dem Block über Drag and Drop hinzu.