Tutorial

Einer Person administrative Rechte geben

10

Mar

2022

Marie-Sophie Schein

Als Administrator:in hast du in samarbeid zusätzliche Systemrechte. Viele Rechte bedeuten aber auch viel Verantwortung. Erfahre in diesem Tutorial, wie du eine:n Nutzer:in als Administrator:in aktiviereren und deaktivieren kannst.

Um in samarbeid Nutzer:innen zu Administrator:innen zu machen, klickst du in der Navigationsleiste auf Einstellungen. Achtung: Nur Systemadministrator:innen haben diesen Button. Solltest du Einstellungen nicht finden, wende dich an den/die Administrator:in. Als nächstes gehst du auf Nutzer:innen. Nun öffnet sich die Übersichtsseite der Systemnutzer:innen. Hier kannst du mit Hilfe der Filterfunktion die Person auswählen, die du zum/r Adiminstrator:in machen möchtest. Hast du die Person gefunden, die du zum/r Administrator:in machen möchtest, wählst du diese aus. Jetzt öffnet sich die Übersichtsseite der ausgewählten Person.

Unter dem Namen der Person findest du einen Schieberegler mit dem Text Admin. Mit einem Klick auf den Schieberegler aktivierst du ebendiesen und er erscheint nun in blauer Farbgebung. Jetzt ist dein:e Nutzer:in Administrator:in auf eurer samarbeid Instanz.

Möchtest du einer nutzenden Person die Admin-Rechte entziehen, gehst du, wie oben beschrieben, auf die Übersichtsseite betreffender Person. Nun klickst du auf den Schieberegler mit dem Text Admin. Der Schieberegler wechselt seine Farbe nun von blau auf grau. Die betreffende Person hat nun keine administratorischen Rechte mehr.