Feature-Release

Aufgaben immer an die richtige Person mit dem neuen Feature "Automatische:r Verantwortliche:r"

9

Sep

2022

Marie-Sophie Schein

Häufig kümmern sich immer dieselben Personen eines Teams um die gleichen Aufgaben: Tom protokolliert das Teammeeting, Tina erstellt die Twitterbeiträge und Karina organisiert die Kund:innenanfragen. Damit ihr die Aufgaben nicht jedes mal derselben Person zuweisen müsst, könnt Ihr in der Prozessvorlage speichern, wer "automatisch Verantwortlich" sein soll.

Eine Sorge weniger: Damit ihr nicht jedes Mal die Verantwortlichkeit für eine Aufgabe, die regelmäßig fest in den Arbeitsbereich eines speziellen Teammitglieds fällt, neu zuweisen müsst, nimmt euch samarbeid diese Zuordnung ganz einfach ab. Über das Feature "Automatisch Verantwortlich" könnt ihr ganz einfach in eurer Prozessvorlage festlegen, wer Verantwortlich für die Bearbeitung einer Aufgabe sein soll. Sobald eine Aufgabe, in dem ein Teammitglied automatisch als Verantwortlich zugewiesen wurde, aktiv wird, bekommt das zugewiesene Temmitglied ganz von allein eine Benachrichtigung, dass er oder sie als automatische:r Verantwortliche:r zugewiesen wurde - ohne das ihr aktiv etwas dafür tun müsst.

Wie leicht es geht, eine:n automatische:n Verantwortliche:n zuzuweisen, zeigen wir euch hier.