Tutorial

Einem Prozess Aufgaben hinzufügen

24

Jan

2022

Marie-Sophie Schein

Nicht immer passen die Aufgaben einer Prozessvorlagen optimal zu deinen Arbeitsabläufen. Doch was nicht passt, wird passend gemacht! In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du einem Prozess eine Aufgaben hinzufügen kannst.

Nicht immer passen die Aufgaben einer Prozessvorlagen optimal zu deinen Arbeitsabläufen. Doch was nicht passt, wird passend gemacht!

Um einem bestehendem Prozess eine Aufgabe hinzuzufügen, gehst du zuerst auf eine Aufgabe des betreffenden Prozesses. Hier findest du am unteren rechten Bildschirmrand den Editierbutton. Klickst du darauf, öffnet sich der Bearbeitungsmodus. Unter der Aufgabenliste links in deinem Prozess findest du nun einen weiteren Button. Um eine Aufgabe hinzuzufügen, gehst du auf diesen Button und wählst Aufgabe hinzufügen. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Hier hast du die Möglichkeit, Titel und Beschreibung einzugeben sowie einer Person aus deinem Team die Verantwortlichkeit für die neuerstellte Aufgabe zuzuweisen. Der oder die Ersteller:in der neuen Aufgabe wird standardisiert als Verantwortlich ausgewählt. Möchtest du die Verantwortlichkeit aber an eine andere Person übertragen, dann klicke einfach auf ÄNDERN. Jetzt öffnet sich ein Drop-Down-Menü. Mit einem Klick auf eine Person bekommt der- oder diejenige die Verantwortung über die neu erstellte Aufgabe.

Hast du die erforderlichen Felder ausgefüllt, klickst du auf OK. Deine neue Aufgabe wird jetzt in der Aufgabenliste deines Prozesses angezeigt. Sollte dir die Anordnung deiner Aufgabe in der Aufgabenliste noch nicht gefallen, kannst du im Bearbeitungsmodus die jeweiligen Aufgaben nach deinen Vorstellungen verschieben. Um den Bearbeitungsmodus zu beenden, klickst du erneut auf den Button des unteren rechten Bildschirmrands und kannst nun mit der Arbeit in deinem Prozess fortfahren.

Probiere es in unserem try-System aus!

Du möchtest die aufgabenbezogene Konfiguration eines Prozesses einmal ganz praktisch austesten? Kein Problem! Mit unserem Ausprobiersystem ist das möglich! Gibt einfach in deinem Brower https://try.samarbeid.org/ ein. Dann öffnet sich die Startseite unserer Ausprobier-Instanz. Im nächsten Schritt loggst du dich mit einem Avatar deiner Wahl ein. Welche Avatare dir zur Verfügung stehen und welche Daten du für den Log-In benötigst, findest hier.

Hast du einen Avatar gewählt und die Einwahldaten eingegeben, klickst du auf ANMELDEN. Jetzt findest du dich auf dem Dashboard der try-Instanz wieder. Nun klickst du in der Navigationsleiste auf AUFGABEN. Hier werden dir alle Prozesse mit den dazugehörigen Aufgaben angezeigt, die es in der try-Instanz gibt. Davon wählst du nun eine beliebige aus. Hast du auf die Aufgabe eines Prozesses deiner Wahl geklickt, siehst du am unteren rechten Bildschirmrand den Editierbutton. Wie beschrieben wählst du diesen aus, klickst auf das Plus unter der Aufgabenliste deines Prozesses auf der linken Seite und wählst Eine Aufgabe hinzufügen. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Hier gibst du deiner neuen Aufgabe einen beliebigen Namen, zum Beispiel "Fotogenehmigungen einholen". Du kannst jetzt einen Beschreibungstext hinzufügen und eine:n Verantwortliche:n für deine neue Aufgabe auswählen. Hast du alle erforderlichen Felder ausgefüllt, gehst du auf OK. Deine Aufgabe wird nun in der Aufgabenliste deines Prozesses auf der rechten Seite angezeigt. Du bist nicht zufrieden mit der Anordnung deiner Aufgaben in der Aufgabenliste? Dann verschiebe die Aufgaben einfach in dem du im Bearbeitungsmodus auf die zwei Punktereihen links neben den Aufgabentiteln klickst, sie festhältst und im Listenshape nach Belieben verschiebst.